4. Recht

Liebe Eltern –

es ist Ihr Recht die Patientenakte Ihres Kindes einzusehen

es ist Ihr Recht einen Antrag auf Pflegegeld zu stellen (Krankenkassen)

es ist Ihr Recht einen Antrag auf Feststellung zum Grad der Behinderung, Ihres Kindes, zu stellen (Amt für Versorgung und Soziales)

es ist Ihr Recht Ihr Kind zweisprachig aufwachsen zu lassen (Laut- u. Gebärdensprache)

es ist Ihr Recht einen integrativen Kindergartenplatz zu fordern

es ist Ihr Recht für die Bildung Ihres Kinder zu kämpfen

es ist Ihr Recht Kinder inclusiv zu beschulen (UN-Resolution)

für die praktische Umsetzung dieser Rechte sind Sie mitverantwortlich. Setzen Sie sich für die Entwicklung Ihres Kindes aktiv ein. Wir können Ihnen, wenn auch nur in begrenztem Masse, Unterstützung bieten.

Weitere Information finden Sie auf dieser Seite.

——————————————————————————————–

Laut Sozialgesetzbuch (SGB) IX haben Menschen mit einer Hörbehinderung das Recht bei der Ausführung von Sozialleistungen und bei ärztlichen Untersuchungen/Behandlungen die Gebärdensprache zu verwenden. Der zuständige Sozialleistungsträger wird in §17 Abs. 2 SGB I verpflichtet, die entstehenden Kosten auch für andere Kommunikationshilfen (sprich: die Bestellung eines Dolmetschers) zu tragen.

——————————————————————————————–

Ab dem 01.01.2011 werden bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen neben ihrem monatlichen Regelbedarf auch sogenannte Leistungen für Bildung und Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft berücksichtigt. Die Leistungen werden auch für Kinder von Personen mit geringem Einkommen gewährt, wenn durch die Leistung des Bildungs- und Teilhabepakets ein Anspruch ausgelöst wird.

Die Leistungen können ab sofort beantragt werden. Für Leistungen ab April 2011 können Anträge gestellt werden. Nähere Informationen und Antragsformulare für Frankfurt erhalten Sie unter:

http://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=2983&_ffmpar[_id_inhalt]=7851372

—————————————————————————————————————————-

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

hier ein Link der Polizei Hessen

http://www.polizei.hessen.de/icc/internetzentral/nav/d0e/d0e60a61-0541-f911-c5ec-3f12109241c2.htm


—————————————————————————————————————————————