Elterntagung in Frankfurt 2017

Am 9. 9. 2017 veranstaltete die Elternvereinigung hörgeschädigter Kinder eine Tagung für hörgeschädigte Kinder und Eltern. Es fand in der Schule am Sommerhoffpark in Frankfurt am Main statt. Die Tagung fing morgens um 10 Uhr an und hörte um 17 Uhr auf. Für die Eltern gab es Vorträge und für die Kinder gab es Mal- und Spielprogramm.

Zur Tagung kamen überraschend viele Mitglieder, da es auch eine Mitgliederversammlung gab, bei der auch der Vorstand neu gewählt wurde. Das Ergebnis sieht wie folgt aus:

Erste Vorsitzende: Marie Martin

Zweite Vorsitzende: Nicole Schilling

Schatzmeister: Horst Jahn

Beisitzer: Susanne Schreiner, Ulrike Kappus, Natalja Müller und Ellen Nassois

Währenddessen haben die Kinder ihre Betreuer kennengelernt. Dann konnten die Kinder vormittags auf dem Schulhof der Schule spielen. Nach dem Mittagessen kamen die Kinder zusammen und die Workshops wurden vorgestellt: Speckstein schleifen, CDs oder Dosen gestalten, Plätzchen backen, Obstsalat zubereiten, draußen und in dem Toberaum spielen. Plätzchen backen war sehr beliebt, Obstsalat wollte jedoch keiner machen. Die anderen Workshop waren gut besucht. Später wurden auch noch Rädchen rausgeholt, die sehr große Begeisterung erweckten. Auch die Veranstalter meinten, die Tagung war ein großer Erfolg.

Sarah Schilling (11 Jahre)