Unser neues Logo

Liebe Vereinsmitglieder,  Freunde und Besucher unserer Homepage,

die Zeit des „durchgestrichenen Ohres“ ist vorbei. Endlich!!

Seit Vereinsgründung (1964) wurde das altbekannte Logo genutzt. Im Zuge der Diskussion über Diskriminierung, Gleichstellungsgesetze für Menschen mit Behinderung, UN-Konvention für Menschen mit Behinderung und nicht zuletzt über die Diskussion der Bildungspolitik (Inklusion, Integration) sind wir zum Ergebnis gekommen, dass das „durchgestrichene Ohr“ für uns nicht mehr zeitgemäß ist.

Wir haben für die Logofindung professionelle Hilfe in Anspruch nehmen müssen und wollen. Manchmal liegt das Gute so nah, doch wir, als Laien, sehen oftmals Hürden und keine Lösungen. Nachdem wir unsere Vorstellungen und Wünsche geäußert hatten kam sehr schnell ein Vorschlag zustande. Vielleicht haben Sie erraten, wie „simpel“ sich die Lösung für das Logo gestaltete? Um das Rätsel zu lösen: ganz klar, Sie sehen ein gebärdetes e! Dieses e steht für Eltern, es steht für Gebärde, für bilinguale Erziehung, es steht für Kraft und Entschlossenheit, es steht für Einsatz und nicht zuletzt für Spaß am Leben mit unseren Kindern.

Ein einziger kleiner Buchstabe und doch so viel Raum für Interpretationen. Unser e wird durch die rote Farbe unterstrichen.

Rückmeldungen zum Logo können Sie gerne auf unserer Homepage unter der Rubrik: Impressum – Kontakt, formulieren. Sie können uns natürlich auch schreiben, mailen, anrufen. Wir freuen uns.

Schlagworte:

Kommentieren