Mach-mit Seminare für Regelschüler*innen

 

Mach-mit-Seminare_Seite_1

Wir können uns endlich wieder treffen und endlich gibt es auch ein Mach-mit Seminar für Regelschüler*innen. Viele Jahre haben sich Eltern und Verbände in Hessen dafür stark gemacht, jetzt ist die erste Seminarrunde zur Stärkung der Schüler*innen nur noch einen Klick entfernt.

Gleich nach den Sommerferien wartet mit Sozialarbeiter und Lebensberater Jochen Müller ein kompetenter Trainer zusammen mit einer coolen Betreuung durch die Bundesjugend (Verband junger Menschen mit Hörbehinderung e.V.) auf zwei Gruppen. Ihr trefft euch dann in Eurer Altersgruppe dreimal und könnt dabei sogar zweimal in einer Jugendherberge übernachten. Es erwartet euch ein entspannter Jugendtreff, bei dem ihr über das Hören mit Hörhilfen sprecht und ebenso viel Raum für tolle gemeinsame Freizeitaktivitäten – fast wie Ferienspiele – haben werdet.

Die Eltern kommen zu einem eigenen Eltern-Workshop zusammen, so dass jede/r in seiner Gruppe von dem starken Angebot profitieren kann. Einige haben Jochen Müller bei der Online-Elterntagung Ende letzten Jahres kennengelernt und sich ein weiteres Angebot gewünscht. Eine Vorstellung des Coachs und Gründer des Unternehmens »Die Kommunikationsbrücke« findet sich auch im letzten Elternbrief (Nr. 51) der Elternvereinigung hörgeschädigter Kinder in Hessen e.V.

Also nicht zögern, es gibt nur je 10 Plätze pro Altersgruppe. Zur Anmeldung geht es hier über die Frankfurter Stiftung für Gehörlose und Schwerhörige:
GLSH Treffen für Eltern, Kinder und Jugendliche mit und ohne DGS-Kenntnisse (glsh-stiftung.de)
Die Anmeldung ist ab Anfang Juni möglich.

Noch Fragen? Dann meldet euch bei Nicole Schilling unter 0178/9695194 oder per E-Mail unter schilling@glsh-stiftung.de.