Mit allen Sinnen hören

Nach den Herbstferien gibt es an 2 Wochenenden einen Musik-Workshop für Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 unter dem Motto „Mit allen Sinnen hören“ an der Ernst-Ludwig-Schule.

Eine kleine Gruppe von ca. 20 Schülerinnen und Schülern hat die Möglichkeit, Musik einmal anders zu erleben und mit Klängen zu experimentieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Instrumente werden gestellt und Gebärdensprachdolmetscher stehen bei Bedarf zur Verfügung.

Neben der Ernst-Ludwig-Schule haben an  diesem  Angebot die Johannes-Vatter-Schule in Friedberg und die Elternvereinigung hörgeschädigter Kinder in Hessen e.V. mitgewirkt. Dank der finanziellen Förderung vom hessischen Kulturkofferprogramm, mit dem besondere kulturelle Initiativen unterstützt werden, konnte der Musik-Workshop in die Tat umgesetzt werden.

Mit Projektleiterin Frau Dr. Eva Mittmann steht eine sehr erfahrene und kompetente Musikpädagogin zur Verfügung. Sie freut sich auf  kreative, musikalische Mitmachtage und will die Begeisterung für Rhythmus, Bewegung und Melodien an die Schülerinnern und Schüler weitergeben. Dass Hörbeeinträchtigungen dabei kein Hindernis sind, ist selbstverständlich. Daher ist der Workshop für normalhörende wie hörbeeinträchtige Schülerinnen und Schüler gleichermaßen offen.

Ein Anmeldeformular befindet sich hier

Ausschreibung_Musik-WS Okt2018_Seite_1 Ausschreibung_Musik-WS Okt2018_Seite_2